EN

f

Futterleder...

Tragekomfort, Passform und Langlebigkeit sind die entscheidenden Kriterien beim Schuhkauf. Dabei hängt das gute Gefühl im Schuh ganz besonders vom Futterleder ab. In Edelrind-Futterledern von Ecopell finden Füße die individuell perfekte Umgebung: weich, atmungsaktiv und hautverträglich. Futterleder von Ecopell sind das natürlichste und gesündeste Innen-Leben, das man sich für seine Schuhe wünschen kann. Die Leder werden mit reinen Pflanzenstoffen gegerbt. Das macht sie besonders atmungsaktiv – und so hautverträglich, dass sich die Schuhe problemlos barfuss tragen lassen.

 

Füße lieben Natur

...und Schuhe ein Futter, das ihre Qualität zum Tragen bringt. Speziell für Allergiker sind mit Ecopell-Leder gefütterte Schuhe eine Wohltat. Die unterschiedlichen Farbvarianten verdankt das Leder den natürlichen Gerbstoffen, ohne Farbzusätze. Bei Tara- und Valonea-Leder bringen die gleichnamigen Pflanzenstoffe den hellen Eigenfarbton zur Geltung. Aufgrund des natürlichen Herstellungsverfahrens färben diese Leder nicht aus und behalten länger ihre ansprechende Optik. Wie alle natürlich gegerbten Leder weisen auch Futterleder von Färbung zu Färbung leichte Unterschiede im Ton auf. Für Edelrind-Futterleder von Ecopell werden nur ausgesuchte Häute aus Bayern verwendet und sorgfältig verarbeitet. Bei der Herstellung steht Natürlichkeit im Mittelpunkt: Schadstoffprüfungen durch unabhängige Institute garantieren den weltweit höchsten Umweltstandard bei der Lederproduktion.

 

  • Alle Farben sind IVN zertifiziert und chromfrei unter Berücksichtigung der IVN Lederrichtlinien.
  • Für Orthopäden: alle Futterleder sind SG-geprüft

 

Durch einen Klick auf den Namen der gewünschten Farbe erhalten Sie das Datenblatt mit technischen Werten und den dazugehörigen Testergebnissen. Bei Interesse an Biohäuten setzen Sie sich bitte persönlich mit uns in Verbindung.

Kollektion